Unsere Berglaufauswahl läuft unter die Top 10

von

Alle Anstrengungen werden mit Gesamtplatz 5. und 9. belohnt.

Es sind wieder ganze Riesenmengen bei virtuellen Laufveranstaltungen, die von LSGler*Innen aufgesucht werden. Fünfzehn Langstreckler*Innen tauchen im Ergebnis auf, dazu kommen vier über die schnelle 5-km-Distanz. Pandemiebedingt wurde der 1. Ettlinger Osterlauf auf eine Woche ausgedehnt, was mit einer mobil installierten Zeitmessanlage ermöglicht wurde.

Positiv zu sehen ist auch, dass etliche Neue, bei der LSG, mitgelaufen sind und sich mittlerweile wieder in Teilnehmerlisten für die LSG eintragen könne. Umso stolzer macht es die LSG hier einen solchen Zuschlag verbuchen zu können.

Drei LSGler*Innen können sich Top-10 Plätze sichern und sind so eindeutig bemerkbar für andere Interessierte. Julia Feix, die schon bei der Berglauf-Challenge und 4. Vereinsinternen Berglauf Meisterschaft, auf einem vorderen 3. Platz gelandet ist, wird 5. bei den Frauen und 1. in der AK. Julia entscheidet sich für die schnelle 5-km-Distanz. Claudia Wollfarth läuft über die 10 km, wird 6. bei den Frauen und wird 1. in der AK. Stefan Eich, der gerne wieder den ein oder anderen Laufwettbewerbe bestreiten will, landet auf Platz 7. der Männer und wird 2. in der AK. Philipp Löffler wird 9. Gesamt bei den Männern und wird ebenfalls 2. in der AK.

Mit dem 11. Gesamtplatz bei den Männern ist Peter Butzer mit einem 1. AK-Platz noch ganz vorn mit dabei. Trees van Wees-Snel und Harry van Wees erlaufen ebenfalls 1. Platze in der AK. Amos Brennecke wird 2. in der AK.

Über die 5-km-Distanz können Torsten Groß, Klaus-Peter Mickel und Dorothea Mickel weitere 1. AK-Platze erlaufen.

Alle Ergebnisse

Doppelsieg unserer Frauen im Oberwald über 15 km und 5 km

von

Beim Frühjahrsklassiker im Oberwald über 15 km und 5 km machen zwei LSGlerInnen das Rennen. Der schnelle 5-er wie einer von wenigen "15-km"-Läufen treffen hier im schönen Oberwald aufeinander.

Insgesamt sind es elf LSGlerinnen und LSGler, die teilgenommen haben, was dann auch mit vielen guten und vorderen Plätzen belohnt wird.

Claudia Wollfarth läuft über die 15-km-Strecke mit über 2 1/2 Minuten Vorsprung im Gesamtfeld ihrer Konkurrenz auf und davon. Wobei es sich hier verhältnismäßig um kein kleines Frauenteilnehmerfeld handelt und gewinnt die Gesamtwertung bei den Frauen. Mit Valerie Knopf stellt die LSG noch eine zweite Frau auf das Siegertreppchen. Beim 5-km-Lauf hat sie die Schnelligkeit in 21:06 Minuten die Gesamtführung zu erlaufen.

Weitere AK-Plätze können Amos Brennecke über die 15 km mit einem 1. Platz in der AK erlaufen. Michael Deck wird über die 15 km 1. in der AK und Norbert Irnich wird über 15 km 2. in der AK.

Alle Ergebnisse